Ist Bitcoin auf dem Weg, endlich $10K zu knacken? 

Eine weitere Woche ist vergangen, und es war auf dem Krypto-Währungsmarkt geradezu aufregend. Bitcoin verlor einen beträchtlichen Teil seines Wertes, als es unter 8.700 $ fiel, um sich einige Tage später wieder zu erholen und 9.600 $ zu erreichen. Die BTC ist jedoch in den letzten Tagen relativ unentschlossen, da sie auf diesem Niveau abgelehnt wurde, und sie handelt derzeit leicht unter dem Wert von etwa $ 9.400.

Bullen verlieren an Schwung

Wenn Bitcoin wieder über dieses wichtige Widerstandsniveau klettern kann, könnte es einen weiteren Versuch bei der begehrten 10.000 $-Marke wagen. Bis jetzt scheint es jedoch, dass die Bullen an Schwung verlieren und sich neu gruppieren.

Nicht alle Altcoins stürzten ab wie Bitcoin

Altcoins gelang es, eine Pause zu machen, während Bitcoin abstürzte, da einige von ihnen, darunter MATIC, Cardano und einige andere, bemerkenswerte Zuwächse verzeichneten. Die Dominanz von Bitcoin ist nach wie vor ziemlich intakt, was darauf hindeutet, dass sich aus der Makroperspektive nichts geändert hat. Ethereum war in den letzten beiden Tagen der Gewinner, denn es konnte um 10% zulegen und erreichte ein 30-Tage-Hoch.

Die Woche war von Nachrichten über institutionelle Bitcoin Trader geprägt. Erstens zeigten neue Daten, dass Grayscale ziemlich viel BTC gekauft hat. Tatsächlich kaufte es 50% mehr als alle Bitcoins, die in den letzten 100 Tagen abgebaut wurden.

Gleichzeitig erwarb Coinbase einen führenden Broker für Krypto-Währungen, um seinen institutionellen Schwerpunkt weiter zu stärken. Die im Besitz von Winklevoss befindliche Börse Gemini schloss sich mit Bitwage zusammen, um einen Bitcoin 401 (k)-Plan auf den Weg zu bringen, während sie sich auch mit Samsung zusammenschloss, um ihre mobile Anwendung in die Blockchain-Brieftasche des Technikgiganten zu integrieren.

Jedenfalls scheint es, dass das Interesse von intelligentem Geld in diesem Bereich zunimmt, und es ist spannend zu sehen, was dies für Bitcoin in Zukunft bedeuten wird.

Marktdaten

An der Wall Street landet man, wenn man es nicht zum Crypto schaffen kann: Winklevoss an Goldman Sachs. Laut dem prominenten Bitcoin-Befürworter Tyler Winklevoss ist die Wall Street der Ort, an dem die Menschen enden, wenn sie es nicht zum Crypto schaffen. Dies ist die Antwort auf einen kürzlich veröffentlichten Bericht nach einer Telefonkonferenz von Goldman Sachs zu Bitcoin und Gold.

Chris Dunn Trader’s Digest

Bitcoin auf $150K nach der Halbierung, Krypto-Investitionsmethodik, Tipps und mehr. Chriss Dunn ist ein bekannter Krypto-Währung YouTuber und ein lautstarker Teilnehmer in der Gemeinschaft.

Er ist der Meinung, dass Bitcoin 150.000 $ erreichen könnte, wenn wir einfach davon ausgehen, dass das Unternehmen 40 % von dem gewinnen wird, was es nach der vorherigen Halbierung gewonnen hat.

Tech-Gigant Samsung wird Geminis mobile App in seine Blockchain-Brieftasche integrieren. Der Tech-Gigant Samsung wird Geminis mobile App in seine Blockchain Wallet integrieren. Dies ist ein großer Schritt nach vorn, da es für Samsung-Benutzer nun besonders einfach sein wird, verschiedene Krypto-Währungen zu kaufen und zu verkaufen.

Gemini und Bitwage verbinden sich zur Einführung von Bitcoin 401(k)

Gemini hat sich mit Bitwage zusammengetan, um den angeblich weltweit ersten Bitcoin 401k-Plan einzuführen. Er ermöglicht es Unternehmen, ihren Mitarbeitern die Möglichkeit zu bieten, in Bitcoin zu investieren.

Coinbase verstärkt den institutionellen Schwerpunkt und erwirbt führende Krypto-Vermittlung. Der führende US-amerikanische Krypto-Währungstauscher Coinbase hat den Krypto-Makler Tagomi übernommen. Dies soll den Fokus der Börse auf institutionelle Kunden verstärken und ebnet den Weg für eine weitere Übernahme.

Grayscale kauft mehr Bitcoin als abgebaut wird, so der Bericht. Einem kürzlich erschienenen Bericht zufolge hat Grayscale in den letzten 100 Tagen 50% mehr Bitcoin gekauft, als abgebaut wurde. Dies deutet auf ein ernsthaftes institutionelles Interesse an diesem Bereich hin, und es ist interessant zu sehen, ob sich dies auf den Preis von Bitcoin auswirken würde.

Zentralisierte Börsen verlieren Bitcoin weiter

 

Die von Glassnode gesammelten Daten zeigen, dass die Menge an Bitcoin (BTC), die in den großen Kryptostrip-Börsen gehalten wird, seit dem heftigen Einbruch Mitte März, der die Preise für Kryptostrips an einem einzigen Tag um 50% einbrechen ließ, stetig gesunken ist.

Die Summe der an den Börsen gehaltenen BTCs liegt derzeit bei knapp über 2,3 Millionen, dem niedrigsten Stand seit dem 22. Mai 2019.

Folglich ist der Prozentsatz der in den zentralisierten Börsen gelagerten Bitcoin von 14,1 % auf 12,5 % gesunken.

Mehr als eine Milliarde Dollar haben Krypto-Wale seit der Halbierung zwischen Bitcoin und USDT bewegt

3 Milliarden in BTCs wurden seit März von den Börsen zurückgezogen
Seit dem „Schwarzen Donnerstag“ am 12. März ist die Menge an Bitcoin, die in den wichtigsten Austauschen von Kryptosystemen gelagert wird, um etwa 300.000 zurückgegangen.

Ungefähr das Äquivalent von 3 Milliarden Dollar in was ist ein bitcoin? / „bitcoin: der große jahresrückblick 2020“ / auf einer blockchain abgelegte mietverträge / nach dem großen pump kam auch der dump / (orginal – story lesen…) / hätte sie jedoch beinahe das amt gekostet / binance: rückblick und ausblick / steuern auf die einkünfte aus krypto-trades / kurskorrektur von btc / ripple-infrastruktur xcurrent / „bitcoin tech-news: neue lightning-version“. hat die Börsen in zwei Monaten verlassen, so dass 23 Milliarden Dollar in BTC verbleiben.

Die überwiegende Mehrheit der abgehobenen Gelder wurde von BitMEX, Huobi und Bitfinex ausgegeben, während sowohl Huobi als auch BitMEX seit März 100.000 Bitcoins ausgegeben haben.

Nach Untersuchungen von Cointelegraph steigt die Nachfrage nach Bitcoin nach der Halbierung

Der Twitter-Nutzer Ceteris Paribus vermutete, dass die riesigen Mengen an Bitcoin möglicherweise von den Terminmärkten abwandern werden, wobei BitMEX und Huobi gemessen am Volumen zu den führenden Derivateplattformen gehören.

Jernej bemerkte auch, dass Paolo Ardoino, der CTO von Bitfinex, kürzlich über die Beteiligung der Börse an großen außerbörslichen Transaktionen gesprochen habe.

Äthereum-Bilanzen nähern sich Allzeithochs

Während die Zahl der von den Börsen gehaltenen BTCs seit März um 11,5% zurückgegangen ist, sind die Guthaben bei Ethereum (ETH) seit März 2018 kontinuierlich gestiegen, von 5,8 Millionen auf 18,6 Millionen in zwei Jahren.

Bitcoin- und Ethereum-Futures-Kontrakte erreichen neue Rekorde und die meisten Investoren gehen in ‚Longs‘ an der ETH
ETH-Preis und Anzahl der an der Börse gehaltenen Bitcoins: Glassnode

Preis von Ethereum und Menge von Bitcoin im Austausch: Glasknoten

Nahezu 17% des gesamten Ethervorrats, der sich auf über 4 Milliarden Dollar beläuft, wird derzeit an den Börsen gehandelt.

Bitcoin wird durch das wachsende Interesse an CBDCs gestärkt, sagt Grayscale

Grayscale, der weltweit größte Manager für digitale Vermögenswerte, behauptet, dass das zunehmende Interesse an digitalen Währungen der Zentralbank (CBDCs) das Wertversprechen von Bitcoin unterstreicht.

In einem Bericht , der diese Woche veröffentlicht wurde, argumentierte das New Yorker Unternehmen, dass die Einschränkungen von CBDCs die Vorteile von Bitcoin deutlich entlasten und als Tor dienen werden , unabhängig davon, ob 80% der Zentralbanken , die an CBDCs arbeiten , diese herausgeben oder nicht zur weiteren Annahme.

„Angesichts des schwindenden Vertrauens der Öffentlichkeit in die Regierungen könnte sich dieses Paradigma als Rückenwind für Bitcoin erweisen“, heißt es in dem Bericht.

CBDCs informieren Benutzer über „gutes Geld“

Der Vermögensverwalter meldete in seinem letzten Quartalsbericht ein Rekordjahr. Das Krypto-Vermögen der Anleger wird jetzt im Wert von 3,7 Milliarden US-Dollar hier verwaltet – hauptsächlich in Bitcoin.

Graustufen halten 3,7 Milliarden US-Dollar und es ist fast alles Bitcoin

Seine jüngsten Bericht zeichnet ein Bild bullish für Bitcoin, inmitten des wachsenden Interesses an CBDCs, wie China rüstet sich seine „Digital Yuan“ in diesem Jahr zu starten, und COVID-19 gibt Kritik auslassen , dass Legacy – Banken – Infrastruktur Stimulus Verteilung behindert.

Der Großteil des Berichts stellt CBDCs Bitcoin gegenüber – eine öffentliche Blockchain – und untersucht die Auswirkungen, ob CBDCs erfolgreich sind oder nicht.

Wenn CBDCs erfolgreich sind, müssen Unternehmen weltweit die Infrastruktur für digitale Währungen einführen – Zahlungslösungen für Händler, Verwahrung digitaler Vermögenswerte, Austauschdienste und Geldbörsen, heißt es in dem Bericht.

Bitcoin eher bearish als bullish bei Bitcoin Era

Es warnt jedoch davor, dass CBDCs eine staatliche Kontrolle und Überwachung sowohl der Ausgabe als auch des Geldtransfers bedeuten würden

„Wenn eine Zentralbank ihre Währung erfolgreich digitalisiert, kann sie weiterhin die Geldpolitik diktieren und umsetzen. Mit einer in ein CBDC verschlüsselten Logik wäre es für eine Zentralbank sogar einfacher, neue Währungen auszugeben und sogar effektive Zinssätze für Vermögenswerte festzulegen, die sich in persönlicher Verwahrung befinden. “ In scharfem Gegensatz dazu, so der Bericht, ist die Geldpolitik von Bitcoin festgelegt und eines ihrer bestimmenden Merkmale.

Wer arbeitet an einer staatlich unterstützten digitalen Währung und wer nicht?

Datenschutzbedenken ergeben sich auch, da CBDCs die Möglichkeit bieten, jede Transaktion zu überprüfen, und Gelder laut Bericht nach Belieben eingefroren werden können. Dies würde aber auch dazu dienen, die Benutzer über die Merkmale von „gutem Geld“ aufzuklären.

Crypto.com führt Visa-Karte für 31 europäische Nationen ein

Crypto.com gab am Freitag bekannt, dass der Versand seiner Crypto-to-Fiat-Karte, des MCO-Visums, in die Europäische Union begonnen hat.

Insgesamt 31 europäische Länder, einschließlich der 27 EU-Mitgliedstaaten, haben jetzt Zugriff auf die Karte, mit der Benutzer in Krypto bezahlen können, heißt es in einem Blogbeitrag. Das Unternehmen aus Hongkong erhielt im vergangenen Oktober die Genehmigung, das Programm auf den europäischen Markt zu bringen.

Die eigene, ähnliche Karte von Coinbase ist laut FAQs 29 europäischen Nationen erhältlich

MCO Visa war bisher nur in den USA und in Asien erhältlich. Crypto.com gab am Donnerstag außerdem bekannt, dass seine US-Karteninhaber mit der Bitcoin Code Integration in Apple und Google Pay beginnen könnten.

Die Karte tauscht die Krypto des Benutzers gegen lokales Fiat aus, wenn der Benutzer Krypto auf die Karte lädt.

Crypto.com behauptete in einem Blogbeitrag, dass bereits „Tausende von Reservierungen“ von EU-Verbrauchern für die MC Visa-Karte anstehen, und behauptete weiter, dass seine Nutzerbasis mehr als 2 Millionen betrug.

CEO Kris Marszalek sagte in dem Blogbeitrag, dass die Expansion auf einen potenziellen Markt von einer halben Milliarde Menschen Crypto.coms Plan zur Weltherrschaft fortsetzt.

Bitcoin eher bearish als bullish bei Bitcoin Era

„Mit zunehmender Reife unserer Fiat-Unterstützung werden unsere Karten noch besser positioniert sein, um die Welt zu übernehmen“, sagte er

Wie viele Menschen tatsächlich der Revolution beigetreten sind, ist unklar. Ein Unternehmenssprecher lehnte es ab, die Anmeldenummern der MCO Visa Card mit CoinDesk zu teilen.

Der Start erfolgt wenige Tage, nachdem Crypto.com bekannt gegeben hat, dass es Krypto-Versicherungspolicen in Höhe von insgesamt 360 Millionen US-Dollar für seine Bitcoin-Tresore abgeschlossen hat.

Es folgt auch sofort die Nachricht, dass Visa, der Zahlungsriese, der die Karte von Crypto.com lizenziert, möglicherweise ein eigenes System entwickelt, das von Kryptowährungen unterstützt wird. Ein Patent für Visa Thursday sieht ein System vor, bei dem die Zentralbanken physisches Fiat in ihr digitales Äquivalent umwandeln.

BTC macht einen 10%igen Tiefflug auf $6.000, neue Tiefststände kommen bald?

Bitcoin-Preisanalyse: BTC macht einen 10%igen Tiefflug auf $6.000, neue Tiefststände kommen bald?

Nach drei Tagen dumpfer Preisaktionen innerhalb einer Spanne von 200 Dollar (6.600 – 6.800 Dollar) erlebte Bitcoin einen gewaltigen Absturz zurück in den Bereich von 6.000 Dollar, mehr als 10% gingen innerhalb weniger Stunden verloren.

Bitcoin eher bearish als bullish bei Bitcoin Era

Wenn Sie uns hierher gefolgt sind, haben wir die Gründe genannt, warum Bitcoin eher bearish als bullish bei Bitcoin Era aussah, und wir haben auch erklärt, dass es weh tut, wenn ein Zusammenbruch stattfindet.

Zu diesen Gründen gehören die doppelt so hohe bärische Formation, das symmetrische Dreieck auf der 4-Stunden-Chart, das rückläufige Handelsvolumen und, was am wichtigsten ist, der Tages-RSI-Indikator. Sogar der Titel der Analyse lautete „Double Top könnte BTC sehr bald unter $6000 senden“.

In den Charts hat Bitcoin mit 6074 Dollar (Bitstamp) den Tiefststand erreicht. Seitdem sehen wir eine leichte Erholung, die jedoch nicht lange anhalten dürfte.
Abkopplung des Bitcoin-Preises von den globalen Märkten?

Bitcoin durchläuft in diesen Tagen seine erste globale Finanzkrise nach dem Ausbruch von COVID-19. Bitcoin wurde als Lektion nach der Subprime-Finanzkrise 2008 geboren.

Bisher enttäuschte Bitcoin seine Anhänger, während es mit den globalen Märkten korrelierte.

In den letzten Tagen hat sich hier jedoch eine Veränderung ergeben, und während die NASDAQ am Donnerstag um 5 % stieg und am Tag danach um 4 % fiel, stand Bitcoin im Bereich der 6.600-Dollar-Marke still. Wenn die Idee von Bitcoin hier bleiben soll, dann muss Bitcoin eine eigenständige Anlageklasse sein.

  • Gesamte Marktkapitalisierung: 174 Milliarden Dollar
  • Bitcoin Marktkapitalisierung: 114 Milliarden Dollar
  • BTC-Dominanz-Index: 65.2%

Wichtige Ebenen, die es zu beobachten gilt & nächste mögliche Ziele

– Unterstützungs-/Widerstandsstufen: Nach dem Zusammenbruch fand Bitcoin Unterstützung um den $6K-Benchmark herum. Falls Bitcoin letzteren nicht hält, können wir erwarten, dass die nächste Unterstützungsebene bei $5900 liegt, gefolgt von $5700, $5500 und $5200 – $5300.

Von oben betrachtet würde Bitcoin auf die alte Unterstützung bei $6300 – $6400 treffen, die sich in Widerstand verwandelt hat, als erste Zielgröße. Das Niveau beinhaltet die 4-Stunden-MA-50 (rosa Linie, derzeit um die $6400). Weiter oben liegt der Bereich um $6600, gefolgt von der „Obergrenze“ der vergangenen Woche um $6800.

– Der RSI-Indikator: Nachdem Bitcoin den bedeutenden Wert von 50 erreicht und tagelang versucht hat, diesen Wert zu durchbrechen, wurde der Bitcoin zurückgewiesen, und nun ist der Momentum-Indikator nach unten gerichtet.

Wie hier erwähnt, hatte der stochastische RSI-Oszillator einen Crossover bei Bitcoin Era um den überkauften Bereich gemacht, was auf eine kurzfristige rückläufige Korrektur hindeutet.

– Das Handelsvolumen: Nach zwei Wochen mit rückläufigem Handelsvolumen, seit dem Preissturz vom 12. März, haben wir endlich die von uns erwartete gewaltige Bewegung erhalten.

Token-Verteilung durch Bundesgericht blockiert

Der Netzwerkgigant Telegram ist mit dem Verkauf und der Verteilung von Wertmarken gegen eine Mauer gelaufen, nachdem ein Richter am New Yorker Bundesgericht entschieden hatte, dass die Marke den Howey-Test nicht bestanden hat. In dem Rechtsdokument wurden sowohl die Ausgabe als auch die Verteilung mit einer einstweiligen Verfügung vom 25. März 2020 blockiert.

Schwierigkeiten bei einem symbolischen Verkauf für 1,7 Milliarden Dollar

Die SEC und andere gesetzliche Organe in den Vereinigten Staaten leisten ihren Beitrag zur Bekämpfung von Krypto-Währungen und illegalen Wertmarkenverkäufen. Telegram ist das letzte Unternehmen, das von diesen Aktionen betroffen ist.

Nachdem der Rivale Facebook ebenfalls von den US-Behörden zur Unterwerfung gezwungen wurde, ist Telegram auf dem Weg zum gleichen Schicksal, nachdem ein Bundesgericht den Verkauf und die Verteilung dieser Wertmarken blockiert hat,

Laut Gerichtsbeschluss wäre niemand bereit, 1,7 Milliarden Dollar für ein einfaches Wertzeichen zu zahlen, das von der Nachrichtenagentur betrieben wird. Stattdessen war der reale Wert der niedrige Preis des Verkaufs im Verhältnis zum Preis, zu dem er an der Börse notiert werden würde, was den Investoren die Möglichkeit gab, mit einem beträchtlichen Gewinn auszusteigen. Dies allein macht GRAM zu einem Wertpapier, wie im Howey-Test festgestellt wurde.

Die Token wurden über das weit verbreitete SAFT-System (Simple Agreement for Future Tokens) ausgegeben. Dies könnte einen Präzedenzfall für die Verwendung von SAFTs in den Vereinigten Staaten schaffen.

Wohin führt die Reise des Bitcoins?

Öffentliche Blockketten gewinnen

Das Endspiel aus dem Libra-Telegramm-Debakel, das sich seit einem Jahr abspielt, ist ein offensichtlicher Trend zu öffentlichen Blockketten, die von der Gemeinschaft betrieben werden. In diesen Blockketten kann keine einzelne Einheit zur Verantwortung gezogen werden, wenn sie wirklich dezentralisiert sind, was die Entscheidungsfindung betrifft.

Unternehmensblockaden werden dem vollen Zorn des Rechtssystems ausgesetzt sein, in einer Weise, wie es öffentliche Blockketten einfach nicht können. Durch diese Bemühungen werden vielleicht mehr Menschen die Vorteile erkennen, die sich aus der Führung eines öffentlichen Hauptbuchs oder dem Aufbau ihrer Anwendungen/Geschäfte auf einer öffentlichen Blockkette ergeben. Dies wird die Dezentralisierung und die unerlaubten Finanznarrative unterstützen.

Einige wie J.P. Morgans Quorum werden aufgrund der Einhaltung strenger Vorschriften und der gemütlichen Beziehung zu den Behörden gedeihen. Andere wie Facebook und Telegram, die oft unter politischen Druck geraten, werden nicht so handeln dürfen, wie sie wollen.

Analyst: Diese Top-Krypto steht vor einer massiven Rallye, wenn sie diese Schlüsselebene durchbricht

Der Kryptomarkt hat heute eine leichte Erholung erlebt, da Bitcoin und große Altcoins wie Tezos etwas Abstand zwischen ihren aktuellen Preisen und ihren jüngsten Tiefstständen schaffen.

Diese Aufwärtsbewegung wurde jedoch stark gemildert, da BTC bereits begonnen hat, tiefer zu gehen

Eine wichtige Krypto konnte Bitcoin und andere wichtige digitale Assets deutlich übertreffen und nähert sich nun schnell einer Bitcoin Era Schlüsselebene, die eine intensive Aufwärtsbewegung auslösen könnte.

Nun bemerkt ein bekannter Händler, dass ein Bruch über diesem Niveau dazu führen kann, dass diese Kryptowährung in einen neuen parabolischen Aufwärtstrend eintritt, der beispiellose Gewinne von 100% oder mehr katalysiert.

Bitcoin

Tezos erholt sich inmitten einer marktweiten Erholung, während die Anleger weiter nach oben schauen

Tezos war Ende 2019 und Anfang 2020 eine der Kryptowährungen mit der besten Performance. Mit seinem intensiven Aufwärtstrend konnte Tezos kürzlich neue Höchststände erreichen und Gewinne verzeichnen, die nur mit denen von Chainlink mithalten konnten .

Dieser intensive Aufwärtstrend hat in den letzten Wochen einige Anzeichen für ein Abwürgen gezeigt, wobei die Krypto von ihren Allzeithochs von 3,80 USD Ende Februar auf die jüngsten Tiefststände von 2,40 USD deutlich zurückgegangen ist.

Tezos konnte sich jedoch von diesen Tiefstständen erholen, und Analysten stellen jetzt fest, dass es derzeit in einem Wimpel gefangen ist, der sein kurzfristiges Schicksal bestimmen könnte – mit einem Bruch über der oberen Grenze, der es zu einem Allzeithoch führt .

Teddy – ein bekannter Kryptowährungsanalyst auf Twitter – sprach kürzlich in einem Tweet über diesen Wimpel und erklärte, dass seine Reaktion auf diese technische Formation den Ton angeben wird, wo er sich in den kommenden Tagen und Wochen entwickelt.

„XTZ: Nicht in der Lage, aber diesen Wimpel zu betrachten, um in beide Richtungen zu brechen. – Aufwärts: Ich werde Breakout kaufen und zu neuen ATHs fahren. – Abwärts: Ich werde den Retest des vorherigen Widerstands als Unterstützung kaufen. “

Analyst: Technische Stärke dürfte die Krypto in Richtung 5,80 USD führen

Obwohl Wimpel wie der oben gezeigte in beide Richtungen brechen können, scheint die offensichtliche technische Stärke von Tezos darauf hinzudeuten, dass die Kryptowährung bald eine weitere Aufwärtsdynamik erfahren wird.

George, ein weiterer angesehener Händler, bemerkte kürzlich, dass er glaubt , dass die starke Reaktion der Krypto auf die Schlüsselunterstützung um 2,40 USD dazu führen wird, dass sie deutlich höher steigt und ein Diagramm mit einem Ziel von 5,80 USD anbietet.

Sollte sich die in der obigen Grafik angebotene grobe Zeitachse als richtig erweisen, könnte diese über 100-prozentige Rallye in den nächsten Tagen eintreten und eine deutliche Verlängerung des intensiven mehrmonatigen Aufwärtstrends bedeuten.

Die besten CBD Öl Produkte im Test – CBD Öl Testsieger kaufen

Authentische CBD-Produkte, von Badesalz und Gummibonbons bis hin zu Haustierprodukten und Vape-Kassetten.

Ledger Live fügt Staking und Tezos-Unterstützung bei Bitcoin Circuit hinzu

Ledger, ein Pionier im Bereich Sicherheits- und Infrastrukturlösungen für digitale Assets und Blockchain-Anwendungen, hat angekündigt, dass es die Unterstützung für Tezos Staking hinzufügen wird.

Das Produkt Ledger Live unterstützt nun Tezos, so dass Benutzer Bitcoin Circuit verwalten und ihr Vermögen durch das Staken von Tezos vergrößern können

Ledger Live ist eine einfach zu bedienende globale Lösung, die es dem Benutzer ermöglicht, seine Bitcoin Circuit  Krypto-Assets an einem Ort zu verwalten. Mit Ledger Live können Bitcoin Circuit Benutzer Ihren Kontostand überprüfen, 23 Münzen und über 1250 ERC20-Token in Echtzeit über eine einzige App über diesen Link senden und empfangen. Die Verwahrung aller Vermögenswerte wird vom Benutzer gesteuert.

Tezos ist das erste Proof-of-Stake-Protokoll, bei dem Token-Inhaber Token an Netzwerk-Validierer in Ledger Live delegieren können. Während das Staken an einer Börse Benutzer Sicherheitsbedrohungen aussetzt, wird mit Ledger das Staken durch eine einzige App ermöglicht, ohne die Kontrolle über private Schlüssel zu beeinträchtigen.

Vorteile des Stauchens

Tezos ist eine einzigartige Proof-of-Stake-Blockchain, die Pionierarbeit für ein neuartiges Governance-Modell leistet. Tezos-Token-Inhaber arbeiten zusammen, um Entscheidungen zu treffen, die das Protokoll im Laufe der Zeit verbessern. Dies soll Situationen wie umstrittene harte Gabeln vermeiden und gleichzeitig Entwicklungsverbesserungen beschleunigen.

Tezos ermöglicht es den Nutzern, Belohnungen für ihren Beitrag zur Sicherheit des Netzwerks zu erhalten, ein Prozess, der als Staking („Baking“ bei Tezos) bezeichnet wird. Das Staken wird als eine Möglichkeit für Inhaber beschrieben, passives Einkommen zu erzielen. Der Prozess des Staking ist ähnlich wie die Zinsen, die eine Bank über die Gelder auf Ihrem Bankkonto zahlt.

Proof-of-Stake-Blockketten haben starke Auswirkungen auf die Investition, da sie ein passives Einkommen für einfache Aufgaben wie z.B. Abstimmungen bieten. Zu den Hindernissen gehören Überlegungen zur technischen Leistungsfähigkeit und zur Lagerung von Vermögenswerten. Reglementierte Depotbanken richten sich an risikoaverse Institutionen, die sich an teilnahmeorientierte Kryptonetzwerke wie Tezos, Decred oder Augur wenden wollen, ohne sich selbst mit den Speicher- oder Beteiligungspflichten befassen zu wollen.

Bitcoin

Coinbase Verwahrung

Im März 2019 begann Coinbase damit, Tezos das Backen (Staken) für die institutionellen Kunden von Coinbase Custody anzubieten. Coinbase Custody wurde entwickelt, um einen vertrauenswürdigen Partner für die Verwaltung und Speicherung von Krypto-Assets im Namen seiner Kunden zu sein. Die Coinbase Tezos-Lösung hat an Bedeutung gewonnen, da sie Offline Staking und Governance-Teilnahme mit den technischen Funktionen bietet, die Coinbase im Auftrag des Kunden durchführt.

Bei Coinbase Custody werden alle XTZ-Gelder offline gespeichert. Das Coinbase Team führt die Netzwerkbeteiligungsaktionen durch, die erforderlich sind, um ein passives Einkommen auszulösen. Coinbase Custody bietet seinen Kunden Staking-Dienstleistungen als nicht-diskretionäre treuhänderische Tätigkeit an.

Coinbase Custody-Kunden haben die Möglichkeit, mit dem MakerDAO Smartproxy-Modell offline an Governance-Entscheidungen teilzunehmen. Sowohl Maker als auch Tezos Offline Governance-Lösungen werden von Coinbase Custody angeboten.

Integration in Ledger Live

Während das Staken von Tezos jetzt auf Coinbase und anderen wichtigen Börsen erhältlich ist, können Benutzer nun XTZ-Belohnungen über Ledger Live verwalten und verdienen, während sie gleichzeitig höchste Sicherheit durch ihre Ledger-Hardwaretasche gewährleisten. Ledger bietet den Benutzern mehr Kontrolle über das Staken: Ledger Live ermöglicht es Benutzern, aus einer breiten Liste von Validatoren auszuwählen, die auf den Präferenzen der Benutzer basieren.

Anfang dieses Jahres kündigte Ledger die native Unterstützung für über 1.250 ERC-20-Token an, da sie weiterhin Produkte entwickeln, die es den Benutzern ermöglichen, „Ihre eigene Bank“ zu sein.

Demonstration von Bitcoin Era

Bitcoin Era ist eine gute Demonstration eines Betrugs, der versucht, wie ein großartiges Handels- und Investitionsumfeld auszusehen und der letztendlich eine Plattform ist, die sich darauf beschränkt, ein Affiliate-System und eine eher geringe finanzielle Marge anzubieten.

Bitcoin Era

Zunehmend wetten Wirtschaftsmarktbetrüger auf mehr verschiedene Mittel, um die Nutzer zu betrügen, ohne dass sie glauben, dass sie ihr Geld stehlen.

Darüber hinaus ist es noch ein weiterer Betrug, der versucht, das Interesse der Nutzer zu wecken, indem er hohe Provisionen verspricht.

Wir haben diese Überprüfung vorbereitet, um Ihnen zu zeigen, dass Bitcoin Era nicht zuverlässig ist und dass es sich um einen weiteren Betrug im Zusammenhang mit Kryptomoney handelt.

Was ist Bitcoin Era?

Die Bitcoin Era-Plattform sagt, dass sie seit 2015 arbeiten, aber glauben Sie nichts an sie. In ihrem Betrug haben sie ein Pyramidensystem implementiert.

Überprüfung mit Meinungen über Betrug Bitcoin Era

Sie behaupten, eines der angesehensten und bekanntesten Anlagevehikel im Kryptogeldmarkt zu sein.

Was Bitcoin Era wirklich bietet, ist nur der Zugang zum Handel mit Dash. Nicht mit Etherum und Litecoin.

Provisionen

Das Geschäft, das um Bitcoin Era herum aufgebaut wurde, ist eine bloße Entschuldigung für ein System von Provisionen und Affiliates, bei dem die einzigen, die am Ende gewinnen, die hinter der Plattform sind.

Die Unterstützung von Bitcoin Era erzählt uns Lügen, so dass wir in ihren Betrug geraten.

Es sind Ideen, die versuchen, uns dazu zu bringen, uns zu fangen, und dass wir bereits in ihrem Betrug stecken.

Täuschen Sie uns nicht mit Ihren Lügen, wie z.B. dem Versprechen, dass Benutzer, die mehr Erfolg haben und mehr Menschen mit ihrer Affiliate-Nummer mitbringen, ein Luxus-Benz-Auto nur für sie bekommen.

Die Mechanik, die sie anbieten, ist die gleiche wie immer bei den Affiliate-Strukturen mit dem Ponzi-Schema.

Wenn wir Leute mitbringen, die sich mit unserer Benutzernummer registrieren und investieren, erhalten wir Provisionen.

Für jeden $25, der von einem Benutzer investiert wird, der von uns abhängig ist, erhalten wir $1.

Es gibt verschiedene Ebenen, auf denen wir Boni verdienen können, aber die Idee ist einfach, und von dort aus versuchen wir, mehr zu überzeugen.

TEST 1: Falsche Bildung in der Anzahl der Mitarbeiter
Sie wissen, dass die Plattformen mit einem Trainingszentrum näher an der Zustimmung von Experten wie uns herankommen.

Nichts, was sie uns in ihrer Ausbildungsakademie sagen, ist echt.

Dies ist das Beispiel von Bitcoin Era, das ein Ausbildungszentrum hat, in dem sie versprechen, uns alles beizubringen, das aber letztendlich nur ein Vorwand ist, um zu versuchen, unser Geld zu stehlen.